News

News

30.09.2020 | News

„Back to School“: Konzertreihe am neuen Eckert Beach verzauberte seine Gäste mit Swing und Jazz

Im September bekamen Schüler und Mitarbeiter der Eckert Schulen sowie Musikbegeisterte aus der Region mit der Konzertreihe „Back to School“ am Eckert Beach ein buntes Musikprogramm geboten. Bis zu 200 Gäste zelebrierten dabei an drei lauen Spätsommerabenden die Konzert-Premiere der neu gestalteten Kult-Location über den Dächern Regenstaufs. Vor allem der Auftritt der Big Band Convention Ostbayern mit Steffi Denk hinterließ bei den anwesenden Zuhörern einen bleibenden Eindruck.

Als kleiner Vorgeschmack auf das kulturelle Rahmenprogramm, das die Gäste ab dem neuen Jahr am Eckert Beach erwartet, gaben die kostenlosen After-Work-Konzerte in einmaligem Ambiente bekannten und unbekannteren Künstlern aus dem Regensburger Raum eine Bühne. Für eine limitierte Teilnehmerzahl öffnete der Beach dafür zum Ausklang seiner ersten Sommer-Saison nach Umbau und Neugestaltung an drei Donnerstag-Abenden seine Pforten. Die Gäste bekamen dabei in der weitläufigen Chill-out-Area mit Sandstrand und gemütlichen Liegestühlen auf über 2000 Quadratmetern alles geboten, was es für einen launigen Abend mit guter Musik braucht.

 

Traumhafter Auftakt mit dem Jazz-Quintett um Franzi Eberl
Zum Auftakt am 10.09.2020 nahm das Franziska Eberl Quintett das Publikum mit einem Mix aus Eigenkompositionen und Neu-Interpretationen bekannter Titel mit auf eine Reise durch die Welt des traditionellen Jazz. Seit 2017 steht die junge Gruppe um die Regensburger Sängerin Franzi Eberl inzwischen schon zusammen auf der Bühne. Anfang dieses Jahres veröffentlichte sie auch ihr Debütalbum „Notebook“, aus dem sie ausgewählte Titel zum ersten Mal auf dem Eckert Beach zum Besten gab.

 

Explosiver Big-Band-Sound mit Christian Sommerer und Steffi Denk
In der folgenden Woche stand mit dem Auftritt der Big Band Convention Ostbayern und Steffi Denk das absolute Highlight der Veranstaltungsreihe auf dem Programm. Unter der Leitung des renommierten Regensburger Bassposaunisten Christian Sommerer boten die 17 Musiker einen unterhaltsamen Abend mit pompösem Big-Band-Sound, der nicht zuletzt aufgrund der markanten Stimme Steffi Denks die knapp 200 Gäste von der ersten bis zur letzten Note des mit Swing- und Jazzklassikern bestückten Programms in seinen Bann zog.

 

Stimmungsvoller Ausklang mit Jazz, Soul und Gypsy Music von „Lost in a Bar“
Zum Abschluss der Konzertreihe spielte dann am 24.09.2020 noch das aus Regensburg und München stammende Ensemble „Lost in a Bar“ groß auf. Mit kreativen Neu-Interpretationen wohlbekannter Chart-Hits und Eigenkompositionen, die sich nach eigener Aussage „irgendwo zwischen Jazz und Polka“ einordnen lassen, gewann die Band das Publikum schnell für sich und animierte den ein oder anderen Zuhörer sogar zu kleinen Tanzeinlagen.

 

„Lounge, Culture, Activities“ am Eckert Beach: ein Vorgeschmack auf das Programm 2021
Rund 400 Besucher konnten insgesamt über die drei Termine am Beach die stimmungsvolle Musik und das herausragende Wetter genießen. Im Frühjahr 2021 geht es mit einem vielfältigen Rahmenprogramm für Jung und Alt weiter, denn neben seinem neuen Gewand bringt der neue Eckert Beach auch ein neues Konzept mit. Unter dem Motto „Lounge, Culture, Activities“ sind neben einer Reihe weiterer After-Work-Konzerte über Sportkurse bis hin zu Sundownern und Barbecues auch ein Kinderfest sowie ein Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft geplant.

Impressionen von den ersten Events und der neu gestalteten Location finden sich ab sofort auf Facebook, Instagram und unter www.eckert-beach.de.